Der nackte Wahnsinn


Michael Frayn

„Konzentrieren wir uns auf die Türen und auf die Sardinen. Auftritte, Abgänge, Sardinen rein, Sardinen raus.
Das ist Theater. Das ist Leben. Zack, zack, zack.“

„Der nackte Wahnsinn“ ist eine der berühmtesten Komödien des 20. Jahrhunderts. Die Idee zu seinem Welterfolg kam dem britischen Dramatiker Michael Frayn, als er eines Abends die Aufführung eines seiner Stücke von der Seitenbühne aus sah und feststellen musste, dass es „von hinten lustiger als von vorne“ war. Frayn zeigt mit spritzigem, intelligentem Humor Künstler von ihrer menschlichsten Seite. Hier ist zu erfahren, was jeder schon immer gern über das Theatermachen wissen wollte!

Hier ein paar Schnappschüsse von der Vorpremiere (Fotos 1-10 zur Verfügung gestellt von einer Besucherin) und von der Premiere (Fotos 11 - 26 von Edi Riedl) DANKE an beide!

« zurück zur Übersicht